Braunschweig 

Braunschweig: VW Golf in der Oker versenkt – deswegen wird er jetzt bewacht

Der VW Golf in der Oker in Braunschweig wird derzeit rund um die Uhr bewacht. Und das hat einen bestimmten Grund.
Der VW Golf in der Oker in Braunschweig wird derzeit rund um die Uhr bewacht. Und das hat einen bestimmten Grund.
Foto: Christopher Kulling

Braunschweig. So manch ein Passant hat sich da schon gewundert: Was macht denn ein VW Golf in der Oker in Braunschweig?

Die Antwort ist eindeutig: Das ist Kunst! Denn der versenkte VW Golf ist Teil des „Lichtparcours 2020“ in Braunschweig. Für viele ist das ein echter Blickfang. Doch eben jener Blickfang ist nun ein Fall für den Sicherheitsdienst, berichtet die „Braunschweiger Zeitung“.

Braunschweig: VW Golf in der Oker wird nun überwacht

+++ Volkswagen Bank: Frau aus Braunschweig bekommt Brief und kann es kaum fassen – „Kündigung unumgänglich“ +++

Denn der Golf, der da in der Oker steckt, wurde beschädigt. Die Heckscheibe war kaputt. Unbekannte hätten diese mutwillig zerstört. Einige Tage musste der Golf so ausharren, doch seit vergangenem Freitag hat das Kultauto eine neue Heckscheibe.

+++ VW Golf in Braunschweig versenkt – deswegen bleibt er noch länger in der Oker stecken +++

Und damit die nun nicht wieder zerstört wird, steht der Sicherheitsdienst auf der Sidonienbrücke, berichtet die „Braunschweiger Zeitung“. Tag und Nacht sollen die Mitarbeiter nun auf das Kunstwerk „The Beat goes on“ von Künstler Björn Melhus aufpassen.

Braunschweig Lichterparcours 2020

-------------------------------

Mehr Themen aus Niedersachsen:

Wolfsburg: Frau baut Unfall – auf die Polizei hat sie aber keine Lust: „Passt grad gar nicht!“

A2 Braunschweig: Zwei Lkw-Unfälle! Mega-Chaos am Montagmorgen

VW-Chef Diess schlägt Alarm – „deutliche Corona-Einschläge“

--------------------------------

Vandalismus beim „Lichterparcours 2020“

Ein Security-Mann sagte news38.de, dass teilweise auch die Bootsausflügler mit Paddeln auf den alten Golf schlagen. Tatsächlich ist aber nicht nur der VW Golf mutwilligem Vandalismus zum Opfer gefallen.

+++ Braunschweig: Mann entdeckt Laterne in der Oker – dahinter steckt eine große Sache +++

Auch an anderer Stelle schlugen Unbekannte zu. Mehr dazu liest du auf www.braunschweiger-zeitung.de. (abr)