Braunschweig 

Braunschweig: Frau kauft Leberwurst – beim genaueren Hinsehen staunt sie nicht schlecht

Eine Frau, die gebürtig aus Braunschweig kommt, entdeckte diese Wurst in den USA.
Eine Frau, die gebürtig aus Braunschweig kommt, entdeckte diese Wurst in den USA.
Foto: IMAGO / CHROMORANGE; Privat (Montage: News38.de)

Braunschweig. In dieser Geschichte geht es um die Wurst! Um die Leberwurst genauer gesagt. Denn eine Frau aus Braunschweig entdeckte dieses Produkt im Kühlregal und staunte nicht schlecht.

Nina aus Waxhaw in North Carolina in den USA kommt gebürtig aus Braunschweig. Noch heute ist sie mit ihrer Heimatstadt verbunden. Deswegen musste sie ihren Fund direkt mit den Menschen aus Braunschweig teilen.

In der öffentlichen Facebook-Gruppe „Du bist ein Braunschweiger, wenn...“, teilte sie ein Video ihres Butterbrotes, das sie mit der Wurst bestrichen hatte. Doch es ist nicht irgendeine Streichwurst.

Braunschweig: Kennst du diese Wurst?

Denn darauf steht klar und deutlich: „Braunschweiger“. Das Video dazu ließ Nina auch News38.de zukommen. Hier siehst du es:

Braunschweig: Diese Leberwurst erstaunt
Braunschweig: Diese Leberwurst erstaunt

Aber Moment mal! Eine Leberwurst, die „Braunschweiger“ heißt? Was bedeutet das denn auf einmal? Klar, in Braunschweig ist gut Wurst essen, doch wie kommt es, dass auch in den USA unsere fleischigen Produkte ankommen?

Das Unternehmen Joe Morrell aus Cincinnati in Ohio verkauft die Wurst dort landesweit. „Ich habe die Wurst bei ‚Harris Teeter‘ gekauft. Die gibt es hier in fast allen Lebensmittel-Geschäften“, verrät Nina.

Einige Braunschweiger, die das Video gesehen haben, sind verblüfft. Doch andere wissen: Das Wort „Braunschweiger“ steht in einigen Teilen der Welt als Synonym für Mettwurst, Kochwurst oder Streichwurst. Hättest du das gewusst?

Ein Nutzer weiß noch mehr: „In Russland gibt es die Wurst ‚Braunschweigskaja‘.“

----------------------

Das ist die Stadt Braunschweig:

  • liegt im Südosten von Niedersachsen
  • ist die zweitgrößte Stadt in dem Bundesland nach Hannover
  • hat 19 Stadtbezirke und 249.406 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Oberbürgermeister ist Ulrich Markurth (SPD)

------------------------

Doch wie kommt es, dass im Ausland unsere Stadt für eine Streichwurst steht? Max Ehmke, Fleisch-Experte von Edeka verrät im Netz: „Die Bezeichnung ‚Braunschweiger Wurst‘ beschreibt keine spezifische Spezialität, sondern wird vielmehr für viele verschiedene Wurstarten verwendet.“

Braunschweig: USA legt Wurst-Norm fest

Das läge vor allem daran, dass der Name nie patentiert wurde. In jedem Land kann sich eine andere Wurst-Art dahinter verbergen. „Hierzulande wird damit eine streichfähige, geräucherte Mettwurst bezeichnet, die vor allem aus weichem, grobem oder feinem Schweinefleisch besteht.“

----------------------------------

Mehr Themen aus Braunschweig:

Braunschweig: Frau setzt sich mitten auf die Straße – sie hat eine wichtige Message

Edeka in Braunschweig: Skurriles „Angebot“ aufgetaucht – das steckt dahinter

Braunschweig: Seltenes Phänomen in Riddagshausen! Plötzlich tauchen SIE wieder auf

----------------------------------

In Österreich zum Beispiel steht die „Braunschweiger“ für eine Brühwurst aus Rindfleisch und Speck. In den USA bezeichnet es eine geräucherte, streichfähige Leberwurst.

+++ A2-Hölle bei Braunschweig: Familie steht unter Schock – „Wie kann ein Mensch sowas machen?“ +++

Dort geht es auch strenger zu. „Die Kochwurst muss aus Schwein, Rind oder Kalb bestehen und dabei mindestens 30 Prozent Leber enthalten“, so der Edeka-Fleisch-Experte.

+++ Braunschweig: E-Bike-Fahrer fährt bestimmte Routen – dadurch entsteht Fantastisches! +++

Mehr zu der Geschichte der Wurst aus Braunschweig hat der Tourismusverband der Stadt zusammengetragen. Hier erfährst du mehr <<< (ldi)