Braunschweig 

Braunschweig Hbf: Frau beobachtet Verstörendes – und ruft sofort die Polizei

Ein Exhibitionist ist in Braunschweig umher gelaufen. (Symbolbild)
Ein Exhibitionist ist in Braunschweig umher gelaufen. (Symbolbild)
Foto: imago /Imagebroker

Braunschweig. Am Braunschweig Hbf ist einer Frau (25) etwas Verstörendes aufgefallen.

Als sie am Dienstagabend am Braunschweig Hbf entlang ging, fiel der 25-Jährigen ein Mann an den Fahrradständern auf, der offensichtlich mit offener Hose und heraushängendem Glied dort spazierte.

Frau entdeckt Mann mit offener Hose am Hauptbahnhof in Braunschweig

Als der Mann bemerkte, dass die Frau ihn entdeckt und die Polizei alarmiert hatte, haute er sofort ab.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Der Exhibitionist war mit einer blauen Jeanshose und einer schwaren Jacke bekleidet gewesen sein. Zudem habe er eine OP-Maske getragen, die das Gesicht größtenteils verdeckt hat.

>>> Braunschweig: „Leblose“ Menschen liegen auf der Straße – das steckt hinter der skurrilen Szene!

Polizei ermittelt nun und sucht weitere Zeugen

Die Polizei ermittelt nun wegen des Vornehmes einer exhibitionistischen Handlung.

>>> Braunschweig hat ein neues Quiz – diese Fragen sind nur etwas für echte Kenner

Zeugen, die den Mann ebenfalls beobachtet haben oder Hinweise geben können, werden gebeten sich telefonisch unter 0531/4763617 in der Polizeistation im Heidberg zu melden. (fb)