Helmstedt 

A2 bei Helmstedt: Lkw landet in Böschung – Fahrer ist tot

Auf der A2 staut es sich aktuell wegen eines tödlichen Unfalls. (Symbolbild)
Auf der A2 staut es sich aktuell wegen eines tödlichen Unfalls. (Symbolbild)
Foto: imago images / MedienServiceMüller

Lehre. Auf der A2 bei Helmstedt hat es am Mittwochmorgen einen Unfall mit tödlichem Ausgang gegeben.

Ein Sattelzug ist auf der A2 bei Helmstedt von der Fahrbahn abgekommen und blieb im Böschungsbereich auf der Fahrzeugseite liegen.

Tödlicher Unfall auf A2 bei Helmstedt

Der Fahrer (61) ist gestorben.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Der Unfall ereignete sich zwischen Braunschweig-Ost und dem Autobahnkreuz Wolfsburg/Königslutter.

Die hinzugezogenen Rettungskräfte konnten den 61-jährigen Fahrer nur noch tot aus dem Führerhaus bergen.

+++ Hund in Braunschweig: Jetzt steht's fest! HIER darf dein Vierbeiner bald ohne Leine toben +++

A2 bei Helmstedt: Ist das die Unfallursache?

Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass der Lkw-Fahrer gesundheitliche Probleme hatte.

+++ A39 bei Braunschweig: Autofahrer schaut in Rückspiegel – dann macht er eine irritierende Entdeckung +++

Wegen der Bergungsarbeiten, die voraussichtlich noch bis 18 Uhr andauern, wird der Verkehr auf der A2 bei Lehre einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. (fb)