Helmstedt 

A2 bei Königslutter: Kontrolle eskaliert! Mann will Polizisten die Waffe abnehmen

Ein Mann hat bei einer Kontrolle an der A2 bei Königslutter versucht, einem Polizisten die Waffe abzuziehen. (Symbolbild)
Ein Mann hat bei einer Kontrolle an der A2 bei Königslutter versucht, einem Polizisten die Waffe abzuziehen. (Symbolbild)
Foto: imago images

Königslutter. An der A2 bei Königslutter ist eine Polizei-Kontrolle beinahe völlig aus dem Ruder gelaufen.

Am Ende der Kontrolle an der A2 bei Königslutter gibt es zwei verletzte Polizisten – und zwei Festnahmen.

A2 bei Königslutter: Mann verschanzt sich in Auto

Am sehr frühen Freitagmorgen wollten Autobahnpolizisten auf der A2 einen Renault Laguna mit Anhänger kontrollieren. Dessen 32-jährige Fahrerin fuhr zunächst auch ganz brav hinterher, bis auf einen Parkplatz an der Anschlussstelle Königslutter.

Als die Beamten sich dem Auto näherten, hatte der Beifahrer des Renaults bereits Pfefferspray und eine Metalltaschenlampe in der Hand. Er sagte der Fahrerin, dass sie keinesfalls die Tür aufmachen soll, berichtet die Polizei.

+++ Harz: Plötzliches Winter-Comeback im Mai! Was ist denn hier los? +++

Zunächst verschanzte sich das Duo im Wagen. Offenbar war der Fahrerin das dann aber zu doof – sie stieg aus. Nicht so der Mann. Allerdings konnten die Polizisten verhindern, dass sich der 32-Jährige nochmals einschloss.

A2 bei Königslutter: Autofahrer greift Polizisten an

In dem Moment ging der Mann plötzlich auf die Beamten los, er schlug und trat auf sie ein! Während der Auseinandersetzung versuchte er außerdem, einem der Polizisten dessen Dienstwaffe aus dem Holster zu reißen – zum Glück ohne Erfolg.

-----------------------

Mehr A2-News:

-----------------------

Die Beamten konnten den 32-Jährigen letzten Endes überwältigen. Dennoch wurden sie durch dessen Attacke leicht verletzt. Sie mussten sich sogar im Krankenhaus behandeln lassen.

A2 bei Königslutter: Polizei findet Drogen im Auto

Die Polizei fand nach der Aktion an der A2 bei Königslutter einige Dinge heraus: Im Auto lagen verschiedene Drogen, die Fahrerin hatte keinen gültigen Führerschein und stand unter Drogen. Und: Der Auto-Anhänger war geklaut.

+++ Schwerer Unfall bei Rühen! Auto kracht gegen Trecker +++

Die Polizei hat das Pärchen vorläufig festgenommen. Entsprechende Ermittlungsverfahren gegen die beiden laufen. (ck)