Veröffentlicht inSalzgitter

Salzgitter: Frau läuft durch die Stadt – und macht einen schaurigen Fund! „Flammenwerfer“

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Niedersachsen: Wetten, diese 5 Fakten hast du über unser Bundesland noch nicht gewusst

Schrecksekunde in Salzgitter! Eine Frau hatte im Gewerbegebiet Lebenstedt einen exotischen Fund gemacht.

Bei einem Spaziergang durch Salzgitter entdeckte sie dort eine Wespenspinne und teilte davon ein Foto in einer Facebook-Gruppe. Bei manchen Bewohnern sorgt das für Ekel.

Salzgitter: Frau entdeckt Wespenspinne – Anwohner ekeln sich

Sie sieht aus wie eine Kreuzung aus einer Spinne und einer Wespe. Der Körper des Achtbeiners ist schwarz-gelb gestreift, wie bei einer Wespe – daher auch der Name des exotischen Tieres.


Das ist die Stadt Salzgitter:

  • erste Belege für die Anwesenheit von Menschen im Gebiet ergeben sich durch den archäologischen Fundplatz Salzgitter-Lebenstedt, an dem 1952 Knochenstücke von Mammuts, Rentieren und Neandertalern ausgegraben wurden
  • 1154 wurde die Burg Gebhardshagen erstmals urkundlich erwähnt und ist damit eine der ältesten Burgen im Braunschweiger Land
  • wurde 1942 erstmals Großstadt
  • ist eine Großstadt mit rund 104.000 Einwohnern (Stand: Dezember 2021)
  • Oberbürgermeister ist Frank Klingebiel (CDU)

Unter dem Facebook-Beitragen berichten mehrere Menschen, dass sie in Salzgitter hin und wieder einen ähnlichen Fund gemacht haben. Andere hingegen ekeln sich vor dem Anblick der Wespenspinne.

Diese Wespenspinne fand die Facebook-Userin in Salzgitter. Foto: Privat

„Ich kotze“, schreibt eine Kommentatorin. Eine Andere meint: „Oh mein Gott. Ich dachte grad, dass der Artikel aus Australien oder so stammen muss.“ Jemand will sogar gleich drastische Maßnahmen ergreifen: „Hilfe, hat noch wer einen Flammenwerfer oder Raketen…?“


Mehr News aus Salzgitter:

Schon mitbekommen? An Litfaßsäulen in der Stadt klebt eine wichtige Nachricht

Schwerer Crash! Transporter-Fahrer wird eingeklemmt

Sparkasse Salzgitter: Schon wieder! Das darf doch nicht wahr sein


So gefährlich ist die Wespenspinne in Salzgitter wirklich

Große Gefahr geht von dem Tier allerdings nicht aus. Ein Biss der Wespenspinne ist zwar wie bei seinem fliegenden Pendant schmerzhaft, aber für den Menschen nicht gefährlich. Ihre Giftzähne sind zu kurz, um durch die Haut zu drängen.

+++ Salzgitter: Schockierender Anblick auf Friedhof! Was ein Mann dort gemacht haben soll, ist kaum zu fassen +++

Für Ekel dürfte da schon eher der Geschlechtsakt der Wespenspinne sorgen: Nach der Paarung verstümmelt sich das viermal so kleine Wespenspinnen-Männchen selbst und wird anschließend von der Frau gefressen.

Einen weiteren Schock-Moment hat ein Mann in Salzgitter erlebt, als er einen mutmaßlichen „Leichenfund“ an der Vöppstedter Ruine beobachtete. Was wirklich dahinter steckt, liest du >>>hier.